Diese milde und medikamentenfreie Therapie wird seit vielen Jahren weltweit eingesetzt und ist ein Bestandteil moderner Behandlungskonzepte.

Kinesiotape



Ein selbstklebendes und dehnbares Gewebeband - das Kinesiotape- wird unter Spannung auf die Haut geklebt. Durch die Spannung des Bandes und die richtigen Position wird eine aktive positive Beeinflussung des Heilungsverlaufes bewirkt. 

Das Tape kann bis zu einer Woche belassen werden. Selten treten Hautreizungen auf.

kinesio1

Anwendungsgebiete für das Tape sind u. a. :

  • Gelenkbeschwerden
  • Muskelverspannungen
  • Rückenschmerzen
  • Sportverletzungen